+49 (0)171 - 3234684
Anfrage stellen

Preise und Mietbedingungen

  • Nebensaisonab 1.960,- €

    8 Gäste / 7 Nächte

    06.01.2020 – 19.03.2020

    22.10.2020 – 17.12.2020

    07.01.2021 – 11.03.2021

    21.10.2021 – 23.12.2021

  • Mittelsaisonab 2.260,- €

    8 Gäste / 7 Nächte

    19.03.2020 – 11.06.2020

    17.09.2020 – 22.10.2020

    17.12.2020 – 07.01.2021

    11.03.2021 – 10.06.2021

    16.09.2021 – 21.10.2021

  • Hauptsaison, Weihnachten und Silvester: ab 3.150,- €

    8 Gäste / 7 Nächte

    11.06.2020 – 17.09.2020

    10.06.2021 – 16.09.2021

    23.12.2021 – 02.01.2022

Preis versteht sich inklusive etwaig anfallender Mehrwertsteuer.

Wenn Sie Friesenhaus Hensen für Ihren Urlaub buchen möchten, schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular. Nachdem alle offenen Fragen zum Ferienhaus und Aufenthalt geklärt sind, bekommen Sie einen Mietvertrag per E-Mail zugeschickt. Wir bitten Sie, dieses Dokument genau durchzulesen und uns eine unterschriebene Kopie per E-Mail (oder per Post) zukommen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass der volle Zahlungsbeitrag spätestens 14 Tage vor Reiseantritt überwiesen werden muss.

Donnerstag ist in der Regel unserer An- und Abreisetag.
In der Neben- und Mittelsaison können An- und Abreisetage individuell vereinbart werden.
Mindestmietzeit: eine Woche. 

  • Früheste Anreisezeit: 16:00 Uhr
  • Abreise: bis spätestens 10:00 Uhr

In dem Mietpreis sind die Kosten für die folgende Leistungen enthalten: 

  • Endreinigung,
  • Haustiere,
  • Bettwäsche,
  • Handtücher,
  • Strom, Gas, Wasser, Heizung
  • Waschmaschine + Trockner
  • Kinderbett und Kinderhochstuhl
  • Sauna
  • Ofenholz
  • kostenlose Nutzung des Amrumer Badelandes

Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten anfallen. Bei Fragen dazu kontaktieren Sie bitte direkt den Gastgeber.

  • Kurabgabe der Insel Amrum (2,60€ pro Person/Tag in der Hauptsaison, Nebensaison – 1,30€)
  • bei vielen oder sehr großen Hunden eventuell zusätzliche Reinigungsgebühren

Sollte ein Mieter vom Mietvertrag zurücktreten, ist er berechtigt, einen Ersatzmieter zu stellen, der das Haus in vollem Umfang übernimmt.
Sollte der Mieter keinen Ersatzmieter benennen können, wird sich der Vermieter bemühen anderweitig zu vermieten. Gelingt das nicht, trägt der Mieter 90 % der Mietkosten. 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. 

Scroll to top